Versandkostenfrei ab 30€ (DE)

Ketogene Ernährung mit essbaren Insekten

Ketogene Ernährung mit essbaren Insekten

Was bedeutet "ketogene Ernährung"?

Eine ketogene Ernährung kann als eine Form von Low-Carb-Diät beschrieben werden. Sie zeichnet sich durch eine extrem kohlenhydratarme und auch zuckerarme, dafür aber sehr fettreiche Ernährungsweise aus. Durch den Kohlenhydratmangel verändert sich der Stoffwechsel und gerät in die sogenannte "Ketose".

Ketogene Ernährung Lebensmittel

Da bei der ketogenen Ernährung vor allem Lebensmittel mit einem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren gegessen werden sollten, empfehlen sich unter anderem Nüsse als Energiequelle. Da Insekten neben einem hohen Anteil an Proteinen auch viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, eignen sie sich ebenfalls für die ketogene Ernährung.
Neben vielen Makronährstoffen versorgen uns Insekten zudem mit einer hohen Dosis an Mikronährstoffen wie etwa Vitaminen, Spurenelementen sowie Antioxidantien.

Vorteile der Ketogenen Ernähruung

Unser Körper stellt bei der ketogenen Ernährung seinen Stoffwechsel von Kohlenhydraten als primärer Energiequelle auf Fette um.
Da uns ungesättigte Fette über einen längeren Zeitraum mit Energieversorgen können, haben wir so die Möglichkeit durch die ketogene Ernährung über einen längeren Zeitraum leistungsstark zu bleiben.
Gerade für Spitzensportler kann dies einen entscheidenden Vorteil bieten, da sie in Wettkämpfen möglichst lange ihre Spitzenleistung erbringen müssen.

Aber auch in anderen Bereichen kann uns die ketogene Ernährung helfen. Beispielsweise in Phasen in denen wir über einen längeren Zeitraum konzentriert bleiben müssen, kann uns die ketogene Ernährung helfen, die bestmögliche Leistung zu erbringen.

Solltet ihr Fragen zu der ketogenen Ernährung haben, im Speziellen auch zu der Rolle die Insekten hierbei einnehmen und wie sie die ketogene Ernährung unterstützen können, könnt ihr euch gerne mit uns in Kontakt setzen.

Viele Grüße,
euer Catch-Your-Bug Team



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.